Kulturnachrichten - WDR.de

Zentralrat der Juden will mit Projekt "Meet a Jew" Begegnungen fördern (Fri, 28 Feb 2020)
Der Zentralrat der Juden in Deutschland startet ein neues Begegnungsprojekt unter dem Namen "Meet a Jew".
>> Mehr lesen

Streit um Burg Rheinfels endgültig beigelegt - Stadtrat stimmt Vergleich zu (Fri, 28 Feb 2020)
Der jahrelange Streit darüber, wem die Burg Rheinfels im rheinland-pfälzischen St. Goar gehört, ist endgültig beigelegt.
>> Mehr lesen

Herzlich willkommen!

Deutsch-Italienische Gesellschaft e.V.

Società Italo-Tedesca e.V.

– Dante Alighieri – 

Düsseldorf 

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

 

Erleben Sie mit uns italienische Momente in Düsseldorf. Die Deutsch-Italienische Gesellschaft e.V. Düsseldorf - Dante Alighieri setzt sich nunmehr seit über 60 Jahren für die Pflege der Freundschaft zwischen Italien und Deutschland ein. Lassen Sie sich für diese Idee begeistern, informieren Sie sich auf unserer Homepage und nehmen Sie Kontakt zu uns auf: DIG-Präsident: Email und Telefon: 0211 - 43 63 55 04

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Gerne begrüßen wir Sie als neuen Italienfreund. Wir laden Sie herzlich ein, Mitglied zu werden. Folgen Sie dazu bitte diesem Link.

 

Wenn Sie stets auf dem Laufenden bleiben wollen, bestellen Sie unseren Newsletter:

 

Was bisher geschah ...

 

Schauen Sie sich hier um und informieren Sie sich über die interessanten Angebote unsere DIG in den letzten Jahren. Sie werden schnell entdecken, dass sich eine Mitgliedschaft lohnt.

Hier geht es zum Programm.

Wir laden Sie ein zu:

Hier finden Sie Informationen zu anstehenden Terminen.

Qui trovate informazioni su eventi nel prossimo futuro.

 

Zusätzliche Sprachkurse finden Sie hier: Programm

1) Stabilizza il tuo italiano

2) „Sprechen und Hören“

Mittwoch /  Mercoledi, 26.02.2020, 19 Uhr, in "Die Brücke", Vortragssaal, 3. Etage, Kaasernenstr. 6, D-Altstadt

Dia-Vortrag von Ulrich Forster

Eintritt: 3,00 €

(Text und Bilder anklicken zum Vergrößern)

Dienstag / Martedì, 03.03.2020, 18.30 h 

 

Tavola Rotonda

 

Treffen für alle, die Freude am Gespräch habe - L’ingresso è aperto a tutti gli interessati

 

im Restaurant "Moskito" am Brehmplatz / al Ristorante: „Moskito“ a Brehmplatz

Rheinbahn-Linien: 706, 708, U 71,725

Parkplatz am Alten Eisstadion, Brehmstr. 27

 

Hier Nähere Infos zum Restaurant / ulteriori informationi

 

Boccaccio Decamerone (wikipedia)

Di., Mar. 10.03.2020 um 18:00 h 

 

Boccaccio-Lesung: Decamerone

 

Leitung / A cura di Dr. Thomas Brückner, Essen

 

im Clubraum „Die Brücke, 3. Etage, Kasernenstr. 6. 

nella sala Club „Die Brücke“, 3° Piano, Kasernenstr. 6.

 

Nichtmitglieder zahlen eine Gebühr von  8,00.

Per un importo di € 8,00 la partecipazione è aperta anche ai non soci della SIT.

Mittwoch /  Mercoledi, 11.03.2020, 18 Uhr, in der  / nella Buchhandlung Mayersche Droste, Königsallee 18, 40212 Düsseldorf

 

ITALIENISCHE GESPRÄCHSRUNDE / DISCUSSIONE IN ITALIANO
Leitung / A cura di:  Valentina Verrocchio
Thema/Argomento: Dietro le quinte di un gran successo: Il Gattopardo

 

Die Teilnahme steht allen Interessenten offen und ist kostenlos.

La partecipazione è aperta a tutti ed è gratuita.

GiuseppeTomasi di Lampedusa

Lesemarathon Il Gattopardo / Der Leopard 

 

am Fr., Ven. 06.03.2020, 18 h im NRW-Literaturbüro

an der Bismarckstr. 90, 40210 Düsseldorf

 

Die VDIG lädt zur mittlerweile 6. Ausgabe des Lesemarathon ein und stellt diesmal das Werk "Il Gattopardo" von GiuseppeTomasi di Lampedusa in den Mittelpunkt. Damit wird die erfolgreiche Veranstaltungsreihe fortgesetzt, die (un)bekannte Werke und Autoren (wieder) in das Bewusstsein der Leser bringt und zur (Neu)Entdeckung einlädt.

 

Unsere DIG Düsseldorf liest am Fr., 6. März, ab 18 Uhr im NRW-Literaturbüro, GH-Haus, an der Bismarckstraße 90, 40210 Düsseldorf. Ergänzt wird die Lesung durch die Projektion das Films Gattopardo in der Black Box, D-Altstadt, am So., 8.03., um 16 h in Kooperation mit dem Italienischen Filmclub Düsseldorf. Unsere Italienische Gesprächsrunde widmetet sich dem Autor Lampedusa am Mi., 11.03., um 18 h.

 

Im Fokus steht die kürzlich erschienene neue Übersetzung des Werkes von Burkhart Kroeber "Der Leopard". Für die wissenschaftliche Beratung und Moderation der Auftaktveranstaltung konnte die renommierte Autorin und Kennerin italienischer Literatur Dr. Maike Albath gewonnen werden. Zudem unterstützt der Erbe und Adoptivsohn Tomasi di Lampedusas, Gioacchino Lanza Tomasi, den Lesemarathon. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der Botschaft der Italienischen Republik Berlin und wird vom IIC Köln unterstützt.

 

Und es gibt noch eine schöne Überraschung: Das Kunstkino Souterrain hat eine ganz besondere Perle ausgegraben, den Dokumentarfilm DIE GEBURT DES LEOPARDEN.

Der Film erzählt die berührende Lebens- und Liebesgeschichte des Autors Giuseppe Tomasi di Lampedusa.

 

Zum Vergrößern Fotos unten anklicken und

rechst auf Buonasera Düsseldorf: Interview mit Robert Himmrich zum Lesemarathon Il Gattopardo.

Für weitere Informatione Logo oben anklicken.

Nur für DIG-Mitglieder:

Deutsch-Italienische 

Kulturbörse 2020 in Düsseldorf:

Einladung und Programm:

Programm KuBö S.2.pdf
PDF-Dokument [366.3 KB]
Anmeldeformular Börse deutsch.pdf
PDF-Dokument [164.2 KB]

Leonardo da Vinci: Landschaft

2019 steht ganz im Zeichen des Renaissanceuniversalgenies. Vom 23.02.-23.03.19 widmen ihm in Düsseldorf die DIG und die NRW-AWK eine Doppelaussstelluung.

Näheres siehe Programm.

LEONARDO E LA MANO DESTRA DEL GENIO NEL PAESAGGIO 8P. E SUL VERSO. CENNI SUL RICONOSCIMENTO DEL PAESAGGIO REALE IN ARTE
Neueste Untersuchungen zum PAESAGGIO von[...]
PDF-Dokument [1.4 MB]

Heinepreisträger Orlando, OB von Palermo (m.), OB Geisel (l.), Laudator Wim Wenders.

Heine-Preis 2018
für Leoluca Orlando

____________________________

Triest ist Forschungshauptstadt Europas 2020

____________________________

Wie gut können es Italiener und Deutsche miteinander?

Hier gibt es Antworten:

Fremde Freunde
Italien - Deutschland.pdf
PDF-Dokument [2.8 MB]

"Das vereinte Europa ist die rettende Idee. Es ist die Lehre aus Jahrhunderten von Krieg und Verwüstung, von Feindschaft und Hass. Ja, dieses Europa hat das Schlechteste der Menschen gesehen und dennoch, von Neuem, auf sein Bestes gesetzt. Das vereinte Europa setzt auf die Kraft von Humanismus und Aufklärung, auf Freiheit und Recht, auf den Reichtum seiner Sprachen und Kulturen. Dieses Europa ist und bleibt ein Projekt der Hoffnung."

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

Programm

____________________________

Hier unser neues Programm

für das 1. Halbjahr 2020

Qui il nuovo programma

per la 1° metà dell'anno 2020

____________________________

HINWEISE

____________________________

Kreditpunkte-Angebot

für Studierende

der Heinrich Heine Unii

____________________________

Goethe-Museum Düsseldorf

Stadtmuseum Düsseldorf

Stadtbücherei Düsseldorf

Mahn- und Gedenksstätte

Italienischer Filmclub Düsseldorf

____________________________

Kunstführer
für Düsseldorf

____________________________

Nachrichten aus Italien 

ansa.it

La Repubblica

Corriere della Sera

____________________________

ARD-Studio Rom

ZDF-Sudio Rom

____________________________

RADIO COLONIA

Hören: Mo.- Fr. ab 21 Uhr

Rubrica di Luciana Mella su RC:

Vivere in Germania

____________________________

Luigi Lo Grasso interviewt DIG-Präsident Robert Himmrich (l.)

__________________________

An Italienerinnen und Italiener, die in Deutschland Arbeit suchen

und deutsch sprechen

Per tutti quelli che

cercano un lavoro in Germania

e parlano il tedesco

Hier könnt Ihr Euch informieren:
Qui trovate informazioni:

Arbeitsagentur

E qui sotto tutto in italiano:

WDR Zeitzeichen WDR-Zeitzeichen: Geburtsstunde der italienischen Trikolore. Foto: WDR